Ladengeschäft
Ladengeschäft

Alte Dorfstrasse 35
24814 Sehestedt

Telefon: 04357-1049
» E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 - 18:00
Mi 09:00 - 14:00
Sa 10:00 - 13:00

Bernsteinlack echt 2.5l

Bernsteinlack echt 2.5lBernsteinlack echt 2.5l

Bernsteinlack echt 2.5l

Dieser Lack wird nach alten Rezepten und aus Original-Rohstoffen gefertigt, d.h. es wird echter Roh-Bernstein verarbeitet.
Als Möbellack aber auch als Fußbodenlack gestrichen erreicht er eine für einen Naturlack große Härte, eben der Härte , die den alten Bernsteinlack auszeichnete.
Daneben hat er ein gutes Füllvermögen bei schönem Glanz und der Farbe des hellen Bernsteins.
Im getrocknetem Zustand verursacht er keine elektrostatische Aufladung sowie keine Abspaltung giftiger Gase.

...aus echtem Bernstein
Bernstein ist das fossile Harz längst untergegangener Nadelhölzer, wahrscheinlich gleich dem Kaurikopal hauptsächlich den Wurzeln entflossen. Er muß jedoch im weichen Zustand ausgeflossen sein, da sich zuweilen Insekten und Pflanzen eingeschlossen in ihm vorfinden. Durch die jahrmillionenlange Einwirkung von Wasser, Druck und Wärme hat der Bernstein dann die feste, harte Beschaffenheit bekommen.
Bernstein findet sich in Torf- und Bernsteinlagern des ganzen nördlichen Europas, angeschwemmt an einzelnen Küstenstellen der Nord- und Ostsee. Er wird hier hauptsächlich zu Schmuck verarbeitet. Im ostpreußischen Samland, in Kraxtepellen bei Palmnicken förderten die preußischen Bernsteinwerke rein bergmännisch jedoch früher die bernsteinhaltige blaue Erde. So wurden im Jahre 1913 laut Bericht 800000 Wagen zu je 500kg blauer Erde gefördert, die 472 t Rohbernstein brachten.
Aus diesem Rohbernstein wurde früher der Bernsteinlack hergestellt, der sich durch seine große Härte und seine herrliche Farbe auszeichnete und noch heute auf Fußböden und Möbeln in Schlössern und Herrenhäusern zu bewundern ist.
Bei der Auflösung einer alten Lackfabrik in Celle Ende 1988 haben wir noch 200kg Bernstein aus Palmnicken gefunden und sind jetzt in der Lage, den alten echten Bernsteinlack herzustellen.

Zusammensetzung:
Echter Roh-Bernstein aus Palmnicken, Holz-ölstandöl-Kopalverkochung, Leinölfirnis, Leinölstandöl, Rizinusstandöl, Holzölstandöl, Orangenschalen-Terpentin, Isoaliphate sowie ein Trockenstoffgemisch aus Calcium, Kobalt und Zirkonium.

Verarbeitungshinweis:
Dieser Lack sollte in möglichst drei Schichten auf den optimal vorbereiteten Untergrund unverdünnt mit Pinsel oder Rolle aufgebracht werden. Die Trockenzeiten betragen bei normalen Umgebungsbedingungen ca. einen Tag. Evtl. hochkommende Holzfasern erfordern ein Zwischenschleifen. Korkböden und stark saugende Hölzer satt und evtl. einmal mehr streichen. Harthölzer, wie Eiche und Buche sowie Estrichböden, sind mit einem mit 10 bis zu 30% Terpentinöl verdünnten Bernsteinack vorzustreichen.

Verbrauch:
Pro Anstrich ca. 1.0l/10qm.

ChemVOCFarbV I f Lb;700g VOC/l (2010)
tatsächlicher Gehalt: 434g VOC/l
Sicherheitsdatenblatt (PDF 319,08 KB)
Sicherheitsdatenblatt (PDF 5,71 KB)

Ähnliche Produkte

Sehestedter Naturfarben Fußboden-Hartharzöl  2.5l
21500002.5
57,99 EUR je Stück
23,20 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sehestedter Naturfarben Fußboden-Hartharzöl  0.75l
2150000.75
19,99 EUR je Stück
26,65 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Sehestedter Naturfarben Fußboden-Hartharzöl 10.0l
21500010.0
190,00 EUR je Stück
19,00 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bewertungen
Sehestedter Naturfarben - Alte Dorfstrasse 35 - 24814 Sehestedt
Telefon: 04357 1049 - Fax: 04357 750 - info@sehestedter-naturfarben.de