Ladengeschäft
Ladengeschäft

Alte Dorfstrasse 35
24814 Sehestedt

Telefon: 04357-1049
» E-Mail schreiben

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr 09:00 - 18:00
Mi 09:00 - 14:00
Sa 10:00 - 13:00

Tripel-Polierpaste 2.5l

Tripel-Polierpaste 2.5lTripel-Polierpaste 2.5l

Tripel-Polierpaste 2.5l

Vielseitig einsetzbares Poliermittel für geölte Holzflächen, hergestellt aus natürlichen Rohstoffen.
Diese Paste eignet sich zum reinigen und polieren stark beanspruchter Küchenarbeitsplatten, Fensterbänke und Fußböden und verleiht ihnen einen angenehmen Glanz.
Schützt die geölte Holzfläche vor Wasser und Chemikalien.
Auch als Poliermittel für Messing, Edelstahl, Silber und viele andere Materialien zu verwenden.

Verarbeitung:
Mit einem Ballen aus Baumwolllappen die Paste aufpolieren. Paste so lange auftragen bis kein weiterer Schmutz mehr auf dem Lappen erscheint. Anschließend die Fläche rasch mit einem sauberem Baumwolllappen trockenpolieren bis sie glänzt. Dies ist beliebig oft wiederholbar.
Diese fette Ölkombination dringt, begünstigt durch die Reibungswärme während des Poliervorgangs, tief in das Holz ein und bildet so einen wasser- und chemikalienabweisenden Schutz, ohne dass eine wasserdampfdichte Schicht gebildet wird.
Schmutz und überstehende Holzfasern werden durch das Tripel auf dem Lappen gebunden.

Tripel, auch Diatomeenerde oder Kieselgur genannt, bezeichnet eine gräulich bis weiße pulverartige Substanz, die aus den fossilen Überresten von Kieselalgen (Diatomeen) besteht. Von den in nahezu allen Gewässern der Erde vorkommenden freischwebenden und sauerstoffproduzierenden pflanzlichen Organismen, dem Phytoplankton, stellen die Kieselalgen den größten Teil. Phytoplankton gilt als ein Hauptproduzent organischer Stoffe und steht am Beginn der marinen Nahrungskette. In der Evolutionsgeschichte des Lebens auf der Erde markieren die Diatomeen einen sehr frühen Entwicklungsschritt und manche Arten sind seit Milliarden Jahren unverändert. Heute sind etwa 6000 Diatomeenarten bekannt, wissenschaftliche Schätzungen gehen allerdings von mehr als 100.000 Arten zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus.
Nach dem Absterben dieser nur mit dem Mikroskop erkennbaren einzelligen Lebewesen zersetzen sich deren Körper am Meeresboden und nur die hartschalige Zellwand aus Silikat verbleibt. Dort, wo sich sehr viele dieser Diatomeen-Skelette über einen sehr langen Zeitraum akkumulieren konnten, haben sich im Laufe der Erdgeschgichte teils mächtige Gesteinsschichten aufgebaut.
Der Name Tripel leitet sich von einer Lagerstätte mit Diatomeengestein in der Nähe von Tripolis in Nordafrika ab.
Bei Handwerkern ist Tripel als feines Poliermittel wegen seiner enormen Härte schon seit Jahrhunderten sehr geschätzt.

Zusammensetzung:
Gereinigter Kohlenwasserstoff, Tripel-Silikatgesteinsmehl, Bimsmehl, Schichtsilikate, Rizinusöl, Leinöl-Holzöl-Standöl, Leinöl-Standöl, Pineöl, Orangenterpentin, Ethanol, Balsamterpentin, Orangenöl, Titandioxid, Wasser.

Gefahrenhinweise / Sicherheitshinweise:
Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Ähnliche Produkte

Fußboden-Hartharzöl  2.5l
21500002.5
58,00 EUR je Stück
23,20 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Fußboden-Hartharzöl  0.75l
2150000.75
20,00 EUR je Stück
26,67 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Fußboden-Hartharzöl 10.0l
21500010.0
190,00 EUR je Stück
19,00 EUR / Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bewertungen